Tennis - si riparte - Wir starten

In der Provinz Bozen darf man wieder spielen.
La Provincia di Bolzano apre i campi ai tennisti

di CGartner | 08 maggio 2020

Mit dem heutigen Landesgesetz zu Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus SARS-COV-2 in der Phase der Wiederaufnahme der Tätigkeiten wird auch die Ausübung der sportlichen Aktivitäten in der Provinz Bozen reglementiert.

Hier eine Zusammenfassung der Richtlinien, im Anhang finden Sie das ganze Dokument.

Einzelsport (darunter fällt Tennis) ist unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:

  • Ausübung im Freien
  • Kein Mannschaftssport (kein Doppel – keine Gruppenkurse )
  • Abstand zwischen den Spielern mindestens 3mt (außer man lebt im selben Haushalt zusammen)
  • Bei Unterschreitung des Mindestabstandes ist ein Nasen- Mundschutz Pflicht
  • Umkleidekabinen und Duschräume bleiben geschlossen

Ab dem 11. Mai ist der Barbetrieb wieder erlaubt, letztendlich hängt es vom Gesetzgeber (Landesregierung / Bürgermeister) ab, ob Sportanlagen geöffnet werden können oder nicht.

Auf jeden Fall gelten die Bestimmungen für den Aufenthalt in belebten Zonen/Räumen, bzw. der Gastronomie (Anlage A- II D)

  • Maskenpflicht
  • Bereitstellung von Desinfektionsmitteln
  • Desinfektion/Reinigung
  • Abstandsregelung bzw. Zugangsbeschränkung für die Gastronomie

Im Anhang finden Sie auch Vorschläge, die von der FIT ausgearbeitet worden sind für ein sicheres Verhalten vor, während und nach dem Spiel.

Nach wochenlangem Stillstand und vielen Bemühungen von Seiten des nationalen und regionalen Verbandes ist dies ein erster Schritt, damit wir wieder zu einer normalen Ausübung unseres Sports gelangen. Je disziplinierter sich alle an die Vorgaben halten, umso früher wird dies passieren.

_____________________________

 

 Con la legge provinciale odierna sulle misure di contenimento della diffusione del virus SARS-COV-2 nella fase di ripresa delle attività, sono state regolate anche le attività sportive nella Provincia di Bolzano.

 

Ecco un riepilogo delle disposizioni (in allegato trasmettiamo l’intero documento).

 

Gli sport individuali (incluso il tennis) sono ammessi alle seguenti condizioni:

 

  • Esercizio all’aperto
  • Nessuno Sport di squadra (niente Doppio - niente corsi di gruppo)
  • Distanza tra i giocatori almeno 3 mt (a meno che non si viva insieme nella stessa ubicazione)
  • Obbligo di mascherina se non viene rispettata la distanza minima
  • Spogliatoi e docce rimangono chiuse

 

 

A partire dal 11 maggio i bar possono di nuovo aprire. La decisione se i centri sportivi possono essere aperti o meno, spetta alla legislatura (Consiglio provinciale – Sindaco).

 

In ogni caso per i luoghi comuni si devono applicare le disposizioni che riguardano la sosta in zone con pericolo di assembramento e/o quelle per la ristorazione (Appendice A-II D)

 

  • Obbligo di mascherina
  • Messa a disposizione di disinfettanti
  • Sanificazione / pulizia
  • Controllo della distanza e limitazione dell’accesso per il settore della ristorazione

 

In allegato mandiamo anche i suggerimenti sviluppati dalla FIT per un comportamento sicuro prima, durante e dopo il gioco.

 

Dopo settimane di fermo e molti sforzi da parte della Federazione e del Comitato regionale, questo è un primo passo per poter tornare a una normale pratica del nostro sport.

 

Quanto più disciplinati ci attendiamo a queste regole, tanto prima questo accadrà!

 

Commenti

Partecipa anche tu alla discussione, accedi